Sie können diesen Newsletter auch in Ihrem Browser öffnen. Klicken Sie bitte hier...
Gerne können Sie diesen Newsletter in Ihrem Netzwerk weiterleiten.
Nr. 09 / 2021 vom 8. März
290 pixel image width
Das Team Integration & Teilhabe steht Ihnen persönlich als AnsprechpartnerIn in 10 Sprachen zur Verfügung: Albanisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Georgisch, Italienisch, Mingrelisch, Polnisch, Russisch und Spanisch.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail. Wir realisieren auch gerne nach Absprache einen digitalen Austausch (Online-Meeting) mit Ihnen.

Die einzelnen Kontakte finden Sie auch auf unserer Website.
190 pixel image width

Von A bis Z
Interkulturelle Begriffe erklärt...

Asylant
Der Begriff ist negativ konnotiert. Er wird häufig verwendet, wenn Geflüchtete und Asylsuchende als Bedrohung oder Belastung für die Aufnahmegesellschaft wahrgenommen werden.
Altenativ zum Begriff "Asylant" können Begriffe wie "Asylsuchende", "geschützte Personen" oder "Asylberechtigte" verwendet werden.
Diese betonen zudem den Aspekt der Schutzsuche.

Quelle: Glossar Neue Medienmacher, 05.03.21

Die Themen dieser Woche:
Diversity Kalender

Der IQ Diversity Kalender ist da!

Der Diversity Kalender 2021 wurde vom IQ Netzwerk Schleswig-Holstein und der IQ Fachstelle Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung gestaltet. Er enthält sowohl die Feier- und Gedenktage der unterschiedlichen religiösen Gruppen, als auch diverse andere Termine im Jahr.

Anschauen und herunterladen können Sie den Kalender hier>>
290 pixel image width

Freie Plätze beim 1.  Jugendkulturfestival im März!

Reminder: Im März findet das
1. Jugendkulturfestival „Meine Kultur und Ich“ mit der bekannten Filmemacherin Frau Martina Fluck und den Jugendkulturlots:innen (JUKIS) statt.
Bei diesem Festival erstellen Jugendliche aus unterschiedlichen Herkunftsländern kurze Videos über einen Aspekt ihrer Kultur: Essen, Kleidung, Musik....

Du bist zwischen 12 und 17 Jahre alt?
Es sind noch Plätze frei, bei Interesse meldet Euch bei Martina Fluck unter
Tel. 0160 4392130
Email-Kontakt>>
Homepage Yucca Filmproduktion>>


Termine
:

3 Termine mit je 2 Stunden im März 2021
Die Teilnahme ist kostenlos.
290 pixel image width

Was macht man auf einem Jugendkulturfestival?

Du möchtest deinen eigenen Song schreiben? Deine eigene Choreographie entwickeln?
Poetry Slams sind genau dein Ding?
Oder wolltest du schon immer mal dein eigenes Manga designen?
Bist du vielleicht sogar der nächste Steven Spielberg?

Wir suchen kreative Köpfe! Stelle mit den Jugend-kulturlots:innen (JUKIS) und Künstler:innen aus Dithmarschen dein eigenes Kulturfestival auf die Beine!
Das Projekt JUKIS hat zum Ziel, den Zugang zur Kultur für Jugendliche in Dithmarschen zu verbessern.
Dabei werden Jugendliche (ab 15 Jahre) und junge Erwachsene zu Jugendkulturlots*innen ausgebildet. Diese veranstalten dann selbst kleine Kulturfestivals mit Kindern und Jugendlichen an verschiedenen Orten in Dithmarschen und aufgrund der aktuellen Situation online.

Bei weiteren Fragen zu dem Projekt JUKIS kontaktieren Sie bitte Frau Barbara Sommer:
Kreis Dithmarschen "Projekt JUKIS", Landvogt-Johannsen-Str. 11, 25746 Heide
Tel.: 0481 / 42114814   E-Mail-Kontakt>>
290 pixel image width

Runder Tisch für Integration
in Heide

Wir freuen uns, wenn auch Sie teilnehmen können und möchten einen gemeinsamen Termin finden.

Zur Wahl stehen folgende Termine:
27. April von 17.00 - 21.00 Uhr
05. Mai von   17.00 - 21.00 Uhr
06. Mai von   17.00 - 21.00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail mit der Angabe, welche Termine Ihnen zeitlich am besten passen.

Wir freuen uns auf einen zeitnahen persönlichen Austausch mit Ihnen! 


Marie Lüpke und das Bündnis für Familien in Heide
 
Termine & Veranstaltungen:
290 pixel image width
Website Lajna Imaillah    Website Ahmadiyya Muslim Jamaat   Telefon: 0800 2107758
290 pixel image width

SH spricht über das gute Leben

Was ist das gute Leben? Wer sich mit dieser Frage genauer beschäftigt, wird feststellen, dass damit eine Reihe an weiteren Fragen einhergeht. Die nächste kostenlose Online-Veranstaltung zum Thema Gender mit dem Titel:
„Männlich, weiblich, divers?  Wie sieht es aus mit der Gleichberechtigung in unserer Gesellschaft?“

findet am 17.03.21 von 18.00 - 20.00 Uhr statt.

Melden Sie sich bei Interesse bitte spätestens eine Woche vor Beginn der Veranstaltung per Email>>
bei Frau Liggefeldt an
.

Die weiteren Themen:
Mittwoch, 31. März 18-20 Uhr:

Glaube und gesellschaftliches Leben

Mittwoch, 28. April 18-20 Uhr:
Jung & Alt – Begegnung der Generationen

Mittwoch, 12. Mai 18-20 Uhr:
Rassismus – Erkennen, benennen, handeln

Mittwoch, 02. Juni 18-20 Uhr:
Freiheit – Was ist das eigentlich? Teilnehmenden?

Veranstalter:
AWO Landesverband SH e.V. und der Ev. Luth. Kirchenkreis Schleswig-Flensburg

290 pixel image width

Online-Lesung: "Ich gehöre dazu - Geflüchtete und wir"

Gudrun Chopin, Initiatorin der Ökumenischen Initiative für Flüchtlinge Schwanewede und seit Jahrzehnten in der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit aktiv, liest aus ihrem Buch
"Ich gehöre dazu - Geflüchtete und wir".
Geflüchtete sind nicht nur Bittsteller, sondern auch Bündnispartner. Sie erinnern uns an unsere eigene Verletzlichkeit und helfen uns, die Augen zu öffnen für das, was im Leben wichtig ist.
Informationen zum Buch und dem Verlag "Große Sprünge" finden Sie hier>>

Temin: Donnerstag, 25. März 2021 um 17:00 Uhr

Beschränkte Teilnehmerzahl, Anfragen nach freien Plätzen einige Tage vorher möglich.
Anmeldung per E-Mail>>

Veranstalter:
cse gGmbH und Diakoniewerk Essen im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus

Hier können Sie sich direkt für den wöchentlichen Newsletter anmelden>>
Folgen SIe uns auf Social Media
facebook instagram youtube
Kreis Dithmarschen - Stabsstelle Hilfen im Übergang,
Koordinierungsstelle für Integration und Teilhabe
Landvogt-Johannsen-Straße 11, 25746 Heide
Tel. 0481 97 - 4810
Email: integration@dithmarschen.de
www.integration-dithmarschen.de

Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.