Der Newsletter wird nicht korrekt dargestellt? Klicken Sie bitte hier für die Browseransicht...
Gerne können Sie diesen Newsletter in Ihrem Netzwerk weiterleiten.
Nr. 10 / 2021 vom 15. März
Ab jetzt im NEWSLETTER:
Für jeden Monat von März bis Dezember haben wir ein FOKUSTHEMA ausgesucht, welches wir mit den Erfahrungen aus unserer täglichen Arbeit im Team Integration und Teilhabe näher beleuchten werden.
Lernen Sie unsere Netzwerkpartner*innen und aktiven Ehrenamtlichen kennen, die sich jeweils in diesem Themenfeld engagieren.
Fokusthema

März: Arbeitsmarkt

Für viele Migrant*innen ist der Eintritt in den deutschen Arbeitsmarkt mit großen Herausforderungen verbunden.
Neben den rechtlichen Vorgaben in Bezug auf eine Arbeitserlaubnis, die im Zusammenhang mit dem Aufenthaltstitel steht, haben weitere Faktoren Anteil an einem meist erschwerten Zugang in reguläre Arbeitsverhältnisse oder auch in eine mögliche Selbstständigkeit. 

Lesen Sie hier weiter...>>
* NETZWERKPARTNERIN *
Britta Küper - Integrationslotsin
Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein
Britta Kueper
"Die grüne Willkommenslotsin"
Als Willkommenslotsin der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein unterstütze ich Personen mit Flucht- oder Migrationshintergrund zu möglichen Arbeits- und Ausbildungsoptionen in den Grünen Berufen.
Ich arbeite landesweit, begleite zum Vorstellungs-gespräch auf dem neuen Betrieb und arbeite eng mit Migrationsberatungsstellen, Ehrenamtlichen und Verwaltungen zusammen.
Wichtig ist mir ein langfristiges, für beide Seiten stabiles Beschäf-tigungsverhältnis.
Neben den klassischen Berufsfeldern Landwirt und Gärtner gibt es auch viele Nischen.
Lassen Sie uns ins Gespräch kommen.
Kontakt:
Britta Küper, Willkommenslotsin der Landwirtschaftskammer SH, Rendsburg
Telefon: 04331 9453-215  - bitte aufgrund von Homeoffice: Mobil: +49  170 5960 828
E-Mail Kontakt   Homepage

Das Projekt „Willkommenslotsen“ wird gefördert durch das Programm „Passgenaue Besetzung“ – Unterstützung kleiner und mittlerer Unternehmen bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie der Integration von ausländischen Fachkräften“ durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.
(Foto: Jane Kröger, LK SH): Die Willkommenslotsin Britta Küper und das grüne Kleeblatt einer gelingenden Integration.


Weitere interessante Informationen:
Kreis Dithmarschen Logo

Aktuelle Kontakte zur Ausländer- und Staatsangehörigkeitsbehörde

Informationen zum Coronavirus

Mehrsprachige Informationen zum Coronavirus

Auf der Website der Beauftragten der Bundes-regierung für Migration, Flüchtlinge und Integration finden Sie mehrsprachige Informationen:

+ zu aktuellen Beschlüssen von Bund und Ländern für den Alltag und das öffentliche Leben
+ zum Impfen
+ zur Corona-Warn-App
zu Reisebestimmungen aus Risiko-, Hochinzidenz- und Virusvarianten-gebieten
+ zum mehrsprachigen Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen. 

Die Informationen werden fortlaufend ergänzt und aktualisiert. Zur Website>>

Mehrsprachige Informationen speziell für EU-Bürgerinnen und Bürger sind auch auf der Website der EU-Gleichbehandlungsstelle>> abrufbar.

Update KURZINFORMATION: Flyer zum Ausdrucken
Der Flyer in 20 Sprachen mit allen wichtigen Informationen zur Corona-Pandemie wird erneut aktualisiert und zum Download bereitstehen. Der Flyer dient als niedrigschwellige, erste Ansprache und verweist auf die umfassenden Informationen auf der mehrsprachigen Website der Integrationsbeauftragten. Der aktualisierte Flyer wird in den nächsten Tagen hier>> abrufbar sein: 
Folgende Sprachen sind dann verfügbar: Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch, Italienisch, Russisch, Farsi, Chinesisch, Arabisch, Spanisch, Bulgarisch, Polnisch, Rumänisch, Ungarisch, Griechisch, Vietnamesisch, Tigrinja, Albanisch, Kroatisch und Tschechisch.
handbook Germany

HANDBOOK GERMANY

Die vom Bundesministerium geförderte Informationsplattform Handbook Germany produziert täglich Videos und Texte mit aktuellen Informationen zu Corona in 7 Sprachen (Deutsch, Englisch, Arabisch, Farsi, Französisch, Paschto und Türkisch)

Link zu HANDBOOK GERMANY>>
Termine & Veranstaltungen:
Rassismus

„Schleswig-Holstein spricht... über Rassismus"
im Speed-Dating-Format

 – dieses Jahr natürlich im Netz!
im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus (IWgR) und den AWO Aktionswochen veranstalten der AWO Landesverband Schleswig-Holstein e.V. gemeinsam mit vielen Kooperationspartner* innen nun im dritten Jahr die landesweite Dialogaktion am
Donnerstag, 18. März 2021
von 17.30 – 19.00 Uhr

Weitere Informationen gibt es unter:
AWO SH>>    auf Facebook
Kontakt und Anmeldung hier>>

Der Zugangscode wird nach der Anmeldung vor der Veranstaltung zugesandt.

290 pixel image width
Team Integration & Teilhabe
Wir stehen Ihnen persönlich als AnsprechpartnerInnen in 10 Sprachen zur Verfügung: Albanisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Georgisch, Italienisch, Mingrelisch, Polnisch, Russisch und Spanisch.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail. Wir realisieren auch gerne nach Absprache einen digitalen Austausch (Online-Meeting) mit Ihnen.

Die einzelnen Kontakte finden Sie auch auf unserer Website.
Hier können Sie sich direkt für den wöchentlichen Newsletter anmelden>>
Folgen SIe uns auf Social Media
facebook instagram youtube
Kreis Dithmarschen - Stabsstelle Hilfen im Übergang,
Koordinierungsstelle für Integration und Teilhabe
Landvogt-Johannsen-Straße 11, 25746 Heide
Tel. 0481 97 - 4810
Email: integration@dithmarschen.de
www.integration-dithmarschen.de

Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.