Der Newsletter wird nicht korrekt dargestellt? Klicken Sie bitte hier für die Browseransicht...
Gerne können Sie diesen Newsletter in Ihrem Netzwerk weiterleiten.
Nr. 6 / 2022 vom 02. Mai 2022
Interkulturelles Lexikon
"Was ist Eid al Fitr oder Ramazan Bayrami"
"Mit dem Fest des Fastenbrechens – auf Türkisch „Ramazan Bayrami“ und auf Arabisch „Eid al-Fitr“ genannt – feiern Muslime weltweit das Ende des Fastenmonat Ramadan. Die Festivitäten werden dementsprechend auch Ramadanfest genannt und dauern je nach Land und Region zwei bis drei Tage.
Quelle>>
190 pixel image width

Fokusthemen


Für jeden Monat von Januar bis Dezember haben wir ein FOKUSTHEMA ausgesucht, welches wir mit den Erfahrungen aus unserer täglichen Arbeit im Team Integration und Teilhabe näher beleuchten werden.
Lernen Sie unsere Netzwerkpartner*innen und aktiven Ehrenamtlichen* kennen, die sich jeweils in diesem Themenfeld engagieren. Die Artikel der vergangenen Wochen finden Sie hier>>

FOKUSTHEMA im:
Mai: Empowerment
Juni: Interreligiöser Dialog
Juli: Sommerpause
August: Flucht
                                                                  Themen:

Beratung für Fachkräfte

Das IQ Netzwerk Schleswig-Holstein berät Fachkräfte mit einer abgeschlossenen Ausbildung oder langjährigen, einschlägigen Berufserfahrung aus dem Ausland (inkl. Asylsuchende), die in Schleswig-Holstein leben und arbeiten wollen.
Sie erhalten Informationen zur:
  • Anerkennung Ihrer im Ausland erworbenen Abschlüsse (Anerkennungsberatung)
Feststellen des Referenzberufes
  • Welche Anerkennungsstelle ist zuständig? Welche Formulare braucht man?
  • Welche Unterlagen sind erforderlich?
  • Wer kann die Kosten für Übersetzung und Anerkennungsverfahren übernehmen?
  • sowie zum Zugang zu beruflichen Qualifizierungsmaßnahmen (Qualifizierungsberatung).
Die Beratungen sind kostenlos. Termine nach Vereinbarung.

Ziel der Beratung ist es durch individuell Unterstützung die Anerkennung der beruflichen Qualifikation zu erreichen.
Insgesamt ist es für das IQ Netzwerk Schleswig-Holstein ein Erfolg, dass das Anerkennungsgesetz umgestellt wurde und Personen unabhängig von ihrer Herkunft Anträge auf Anerkennung stellen können. Außerdem ist es ein Erfolg, dass wesentlich mehr Anpassungsangebote vorhanden sind, die eine volle berufliche Anerkennung ermöglichen.
In Heide wird diese Beratung von Frau Doris Reichhardt mittwochs mit Termin in den Räumen der AWO, Neue Anlage 1 angeboten.
Erreichbar ist Frau Reichhardt unter der Telefonnummer: 0152 36928113 und per E-Mail>>  erreichen.

Faire Integration: kostenfreie Informationsveranstaltungen zum Arbeitsrecht für Migrant*innen / Neue Beraterin


Die Projekte "Faire Integration", im Rahmen des Förderprogramms "Integration durch Qualifizierung" des BMAS, sind  bundesweite Beratungs- und Informationsprojekte für Migrant*innen, Zugewanderte und  Drittstaatsangehörige. Auf Landesebene ist "IQ Schleswig-Holstein - Faire Integration" beim Antidiskriminierungsverband Schleswig-Holstein (advsh) e. V. angesiedelt.

Das Beratungsangebot umfasst arbeits - und sozialrechtliche Themen, die direkt mit dem Beschäftigungsverhältnis zusammenhängen, z.B. Lohn, Arbeitszeit, Urlaub, Kündigung usw. Es können sowohl Personen, die sich bereits in Arbeit, Ausbildung oder Praktikum befinden, Rat zu konkreten Fragestellungen erhalten als auch solche Menschen, die sich präventiv über Arbeitsrechte und - pflichten informieren möchten.

Seit dem 01. Februar 2022 bietet das Projekt eine Beratung in den Sprachen Farsi und Dari. Diese Aufgabe hat Frau Elaham Vatankhah übernommen.


Berater*innen:
Johanna Frank
Elham Vatankhah
Saher Ayyash

Tel.: 0431 696 684 55
E-Mail>>

Propädeutikum für Geflüchtete an der FH Westküste

Auch in diesem Jahr bietet die FH Westküste ein Propädeutikum für Geflüchtete an. Das Programm richtet sich an Geflüchtete mit Hochschulzugangsberechtigung und soll diese sprachlich auf ein Studium in Deutschland vorbereiten. Im Rahmen des Deutsch-Intensivkurses nehmen die Teilnehmenden an den Sprachprüfungen telc B2 und/oder telc C1 Hochschule teil.
Der Beginn des Propädeutikums ist in diesem Jahr der 15. August 2022 und der Unterricht findet jeweils halbtags statt (B2 vormittags, C1 nachmittags). 
Bewerbungsschluss ist der 30.06.2022.
 

Die Unterlagen zum Bewerbungsablauf finden Sie/findet ihr auf Deutsch hier>>  und auf Englisch hier>>.

Ihre Unterlagen können Sie per Post oder digital senden. Für eine gültige Bewerbung müssen jedoch alle digitalen Unterlagen bis spätestens 30.06.2022 zusätzlich in Papierform und mit beglaubigten Kopien nachgereicht werden. 

Für weitere Informationen können Sie gerne die FH Westküste unter der Telefonnummer +49 481 8555173 per oder E-Mail>> kontaktieren.


        Wichtige Informationen für die Hilfe bei Gewalt gegen Frauen und Kinder
600 pixels wide image
Kundenumfrage der Ausländer - und Staatsangehörigkeitsbehörde
290 pixel image width
290 pixel image width
290 pixel image width
Konto eröffnen – wichtige Informationen für Menschen aus der Ukraine (Що потрібно знати про поточний рахунок (Girokonto))
Wir möchten Sie als Unterstützer*innen, Multiplikator*innen darauf hinweisen wie wichtig die Eröffnung bzw. Verfügbarkeit (z.B. Angehöriger) eines Girokontos für die ukrainische Kriegsflüchtlinge bis zum 20.05.2022 ist. Der Hintergrund ist, dass das Jobcenter Dithmarschen und der Fachdienst Soziale Teilhabe die Grundsicherungsleistungen ab Juni an die entsprechenden Bankverbindungen überweisen muss.

Wir bitten Sie sehr diese Informationen an Geflüchtete und andere Stellen weiterzuleiten.

290 pixel image width

Musikunterricht für Geflüchtete

Die Dithmarscher Musikschule bietet Unterricht für Geflüchtete.
Für weitere Infos können Sie sich an die Musikschule wenden.

Ansprechpartner:
Richard Ferret
Telefon:  0481 64301
E-Mail>>

290 pixel image width

Ehrenamtlicher deutsch Sprachkurs

Die Kirchengemeinde Heide bietet einen ehrenamtlichen deutsch Sprachkurs

Termin: jeden Mittwoch von 9:30 bis 11:00 Uhr

Adresse: Gemeindehaus Mitte (Markt 26a, Heide)

Ansprechpartnerin:
Tanja Karstens
Ehrenamtskoordinatorin /Ehrenamts Management Kirchengemeinde Heide
Mobil: 0171/3646981
Am Markt 26a
25746 Heide
E-Mail>>

Termine & Veranstaltungen:

Treff für Menschen aus der Ukraine


Die Brücke Dithmarschen e.V. lädt herzlich ein zum „Treff für Menschen aus der Ukraine“ in der Begegnungsstätte Heide (Neue Anlage 23-25). Der nächste Termin ist am 10. Mai 2022 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

Wenn Sie interesse haben als ehrenamtliche/r „Dolmetscher*innen“ bei den Treffen zu unterstützen, melden Sie sich unter der im Flyer angegebener Telefonnummer (0481 684940)
oder per E-Mail>> bei Herrn Juhl.


Einladung Ausstellung "Was ihr nicht seht" mit Auftaktveranstaltung // 02.05. - 14.05.2022

Das Team Souverän (IQ Teilprojekt) und
das Team Koordination des IQ Netzwerkes Schleswig-Holstein lädt Sie hezlich zur Ausstellung "Was ihr nicht seht" an.


Die Auftaktveranstaltung findet statt am Montag, den 02.05.2022 • 17:00 Uhr - 19:00 Uhr in der Stadtbücherei der Landeshauptstadt Kiel in der Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel 

Die Anmeldung zur Auftaktveranstaltung erfolgt hier>>

Achtung: Die Teilnehmendenzahl der Veranstaltung ist auf 30 begrenzt! 
Weitere Informationen zur Ausstellung und der Veranstaltung finden Sie im beigefügten Flyer.

Barrierefreies Kino FilmClub Heide zeigt
„Der Hochzeitsschneider von Athen“ auch für seh- und höreingeschränkte Besucher

Der FilmClub Heide am 2. Mai zeigt zum ersten Mal einen Kinofilm für den Menschen mit Seh- und Höreinschränkungen. Der Titel der Komödie lautet: „Der Hochzeitsschneider von Athen“

Karten unter Tel: 0481 686811 oder E-mail>>

Kolping Roadshow Integration in Heide

Am 19.05.22 von 11 bis 18 Uhr besucht das Infomobil der Kolping Roadshow Dithmarschen.Es wird im Südermarkt gegenüber der VHS ( Kirchenseite ) Heide halt machen. Dabei hält es für jede Altersgruppe verschiedene Angebote bereit: Spiel- und Mitmachaktionen, Texttafeln, multimediale Elemente und Methoden zur Aneignung von Hintergrundwissen über Flucht, Migration und Integration. Es zeigt Beispiele aus der Arbeit mit Geflüchteten, erzählt von gelungener Integration und macht Lust auf mehr.

„Termin: Donnerstag, den 19. Mai 2022 von 11.00 – 18.00 Uhr „ Standplatz: Südermarkt gegenüber der VHS ( Kirchenseite)                      


Für Fragen oder Informationen
können Sie Frau Marie Lüpke unter der Terlefonnumer: 0481 97-4840 kontaktieren!

Sei dabei!

Veranstaltung "Lyrik in Leichter Sprache" findet nicht statt!


Leider müssen Ihnen  mitteilen, dass die Veranstaltung "Lyrik in Leichter Sprache aufgrund zu geringer Anmeldungen ausfallen muss. Sobald ein neuer Termin feststeht, werden wir Sie rechtzeitig informieren.


Termine - Diversity Kalender 2022 :
2. Mai                           Eid al Fitht / Bayram
6. Mai                           St. Georgsfest der Roma
15. Mai                         Buddh. Neujahr Wesak
26. Mai                        
Christi Himmelfahrt / Diversitytag

 

290 pixel image width
Team Integration & Teilhabe
Wir stehen Ihnen persönlich als AnsprechpartnerInnen in 10 Sprachen zur Verfügung: Albanisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Georgisch, Italienisch, Mingrelisch, Polnisch, Russisch und Spanisch.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail. Wir realisieren auch gerne nach Absprache einen digitalen Austausch (Online-Meeting) mit Ihnen.

Die einzelnen Kontakte finden Sie auch auf unserer Website.
Hier können Sie sich direkt für den wöchentlichen Newsletter anmelden>>
Folgen SIe uns auf Social Media
facebook instagram youtube
Kreis Dithmarschen - Fachdienst Hilfen im Übergang
Koordinierungsstelle für Integration und Teilhabe
Landvogt-Johannsen-Straße 11, 25746 Heide
Tel.: 0481 974810
E-Mail: integration@dithmarschen.de
www.integration-dithmarschen.de

Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.